Zum Hauptinhalt springen

Küchenarbeitsplatten.

Wir haben für jeden Anspruch das richtige Material.

Arbeitsplatten werden durch ihre ständige Benutzung stark beansprucht. Auf der Küchenarbeitsplatte wird geschnitten, Haushaltsgeräte und Küchenmaschinen werden darauf abgestellt und benutzt. Die Vielfalt an verfügbaren Materialien ist riesig. Den idealen Werkstoff findet man für sich, indem man seine persönlichen Kochvorlieben und Wünsche nach Haptik und Optik hinterfragt. Nachfolgend haben wir für Sie eine Übersicht möglicher Materialien zusammengestellt. In unserem persönlichen Beratungsgespräch finden wir dann das Material, das anhand der Küchenplanung und Ihren Vorstellungen am Besten zu Ihnen und Ihrer Küche passt.

Unsere Materialien im Überblick.

Corian

Robust, fugenlos, langlebig, hygienisch.

Mineralwerkstoff Arbeitsplatten.

MineralwerkstoffCORIAN ist ein massives Material, das weder beschichtet noch laminiert ist. Die harte, porenlose Oberfläche ist bei richtiger Reinigung und Pflege besonders hygienisch und lässt sich mit handelsüblichen Haushaltsreinigern problemlos sauber halten.

Aufgrund seines massiven Charakters bleiben Farbe und Maserung durch die gesamte Materialdicke hindurch erhalten. Schnitte, Kratzer und Brandflecken von Zigaretten lassen sich leicht entfernen, so dass die ursprüngliche Schönheit des Mineralwerkstoff wieder hergestellt werden kann.

Nahtlose Optik - Mineralwerkstoff als Küchenarbeitsplatte. Eine Arbeitsplatte aus CORIAN nimmt MIXA Spülen, Kochfelder und Wasseranschlüsse homogen und ohne sichtbare Fugen auf.

Die Spüle MIXA ist in einer Vielzahl an Modellen als Einzel- oder Doppelspüle erhältlich. MIXA steht für einfache Pflege und zeitloses Design. Heiße Töpfe, kochendes Wasser, herunterfallendes Geschirr und färbende Flüssigkeiten auf dem Spülenboden verkraftet MIXA problemlos.

Laminam

Widerstandsfähig. Perfekte Ebenheit und Maßhaltigkeit.

Keramik Arbeitsplatten.

LAMINAM Keramikarbeitsplatten halten erst seit kurzer Zeit Einzug in die deutschen Küchen, dabei hat das Material viele Vorteile: perfekte Ebenheit und Maßhaltigkeit, wärme- und hitzebeständig, UV-resistent, umweltfreundlich und recycelbar.

Die Keramikplatten von Laminam werden ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und besitzen seit Dezember 2017 zusätzlich eine EPD Verifizierung.

LAMINAM überzeugt ebenfalls mit praktischer Anwendung. Die geringe Stärke ist ein toller Designaspekt und wirkt sich Gewichtsreduzierend aus.

Die Platten sind in zwei Formaten 1000 x 3000 mm mit 3 und 5 mm Stärke und 1620 x 3240 mm mit 5,6 und 12 mm Stärke erhältlich, somit lassen sich selbst große Arbeitsflächen ohne Stoßfuge realisieren.

 

Granit

Edel, Hitzebeständig, schnitt- und kratzfest.

Naturstein Arbeitsplatten.

Der Naturstein kommt im Wesentlichen aus Brasilien, Indien, Südafrika, Spanien und Finnland. Naturstein ist ein Naturprodukt. Seine Art und sein Aussehen sind in Millionen von Jahren gewachsen: Keine Platte gleicht der anderen. Sie erhalten somit ein Unikat. Naturstein ist ein sehr fester Werkstoff. Er kann mit Haushaltsgeräten kaum zerkratzt werden und ist leicht zu reinigen.

Aufgrund seiner Oberfläche bietet Naturstein keinen Nährboden für Allergiepartikel oder Mikroorganismen und erfüllt somit alle Eigenschaften einer idealen Küchenarbeitsplatte. Durch eine vorgenommene Spezial-Imprägnierung sind mikrofeine Poren des Materials geschlossen worden. So wird das Entstehen von Flecken durch Öl, Fette oder Wasser wesentlich vermindert. 

 

 

OKITE

Gleichmäßige Strukturverläufe mit Vorteilen vom echten Stein.

Quarzstein Arbeitsplatten.

Es gibt Naturprodukte, die kann man nicht verbessern. Andere hingegen lassen sich durch den menschlichen Erfindungsgeist veredeln. Bei OKITE ließ man sich von natürlichem Quarz inspirieren, um ästhetische Oberflächen mit einzigartigen Leistungsmerkmalen zu schaffen.

Das Material verbindet exquisite Schönheit mit außergewöhnlicher Haltbarkeit, Plegeleichtigkeit und Hygiene.

Ästhetische Klarheit, strahlende Schönheit und ausdrucksstarke Farben prägen die Persönlichkeit von OKITE. Die Quarzkristalle verleihen den Oberflächen Tiefenwirkung und eine luxuriöse Anmutung.

Das Resultat der natürlichen Lichtreflexion ist ein modernes und lebendiges Produkt mit eigenwilliger Ausstrahlung. Dies spiegelt sich in einer Farbpalette mit der auch ausgefallene Farbvisionen realisiert werden können.
OKITE = 100 % Made in Italy

Stadler

Formensprache. Ästhetik und Hygiene.

Edelstahl Arbeitsplatten.

Stadler Edelstahl steht für höchste handwerkliche Qualität und kreative Umsetzung gestalterischer Ideen. Qualität und
Vielseitigkeit sind Grundprinzipien des Handwerksunternehmens aus Nordrhein-Westfalen. Die Fertigung von Sondermaßen, speziellen Oberflächen und individuellen Ausführungen sind möglich.

Arbeitsplatten werden in Stärken zwischen 12 und 160 mm gefertigt. Eine Sonderstellung in Wertigkeit und Material nimmt die Platte aus 5 mm massivem Edelstahl ein. 

Die Kantenausbildung erfolgt wahlweise mit kleinem Radius oder Fase. Auch der praktische Schwallrand oder Sonderformen sind möglich.

Spekva

Geschaffen aus Leidenschaft für Holz.

Massivholz Arbeitsplatten.

Geschaffen aus Leidenschaft für Holz. Als Unikat. SPEKVA Massivholzarbeitsplatten sind außergewöhnlich belastbar und bewahren ihr attraktives Erscheinungsbild Jahr für Jahr. Sie sind für die tägliche Küchenarbeit konzipiert und pflegeleicht. Sollte die Arbeitsplatte einen Kratzer oder eine Kerbe bekommen, kann sie geschliffen und repariert werden.

Arbeitsplatten aus Massivholz geben der Küche einen natürlichen Charakter und eine angenehm warme Optik. Die Platte bedarf etwas Pflege, da man regelmäßig die Oberfläche mit Öl imprägnieren sollte. Eine Behandlung mit natürlichem Öl verleiht SPEKVA-Arbeitsplatten neuen Glanz und bewahrt die widerstandsfähige Oberfläche viele Jahre.

HPL

Eine große Auswahl an Dekoren und Oberflächen.

Die preisgünstige Alternative.

HPL-Schichtstoffarbeitsplatten stehen für eine große Auswahl an Dekoren und Oberflächen. Die preisgünstige Alternative zu Mineralwerkstoff, Holz und Naturstein hat sich über die Jahre fest im Küchenmarkt etabliert.

HPL steht für High-Pressure-Laminate = Hochdruck-Schichtpressstoff. Die Arbeitsplatten sind belastbar und langlebig. 

Laminatarbeitsplatten sind einfach in Reinigung und Pflege. Die Arbeitsplattenstärken variieren von 16mm über 40mm bis hin zu 60mm, der Optik sind kaum Grenzen gesetzt. Um die Schönheit der HPL Arbeitsplatte zu erhalten, sollten keine heiße Kochtöpfe oder Pfannen direkt auf der Fläche abgestellt werden und immer ein Schneidebrett genutzt werden.